Freilichtmuseum am Kiekeberg

Bauherr: Stiftung Freilichtmuseum Am Kiekeberg

Architekt: Frenzel und Frenzel GmbH

Fertigstellung: 1. Bauabschnitt Frühjahr bis Herbst 2020
Bausumme: gesamt ca. 205.000 € brutto

 

Die Stiftung Freilichtmuseum Am Kiekeberg plant im Rahmen des Museumprojekts "Königsberger Straße" die Errichtung von regionaltypischen Gebäuden aus der Nachkriegszeit bis in die 1970er Jahre. Einige Gebäude befinden sich kurz vor der Fertigstellung. Die Planungsgruppe Landschaft gestaltet im Rahmen des Projektes zeittypische Gärten und Freianlagen. Der Garten für das Siedlungsdoppelhaus sowie die Flächen an der Tankstelle sind bereits fertig gestellt.

 

  zurück zur Übersicht