TIP Innovationspark Buchholz

Bauherr:                     Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH

Tiefbau:                      Ingenieurgesellschaft H. Stüvel mbH

Fertigstellung:            voraussichtlich August 2021
Bausumme:               1.000.000 € brutto

 

Für den Technologie- und Innovationspark in Buchholz i. d. Nordheide wurde ein umfangsreiches Gestaltungskonzept für die Außenanlagen erstellt. Auf dem 25 ha großen Gelände wird ein naturnahes Umfeld durch großzügige Rahmenpflanzungen und Weiterentwicklung einer Biotopfläche geschaffen. Dem Wunsch nach Aufenthaltsbereichen wird mit einer Piazza als Zentrum sowie einem Campus in Form einer Parkanlage nachgekommen. Hier wird Aufenthaltsqualität mittels Begegnungspunkten, einem Lehrpfad sowie Sitz- und Liege-Angeboten und Outdoor-Arbeitsplätzen erzeugt. Auf einigen Flächen werden ergänzend Streuobstwiesen entwickelt, für die Bepflanzung der Straßen wurden Klimabäume ausgewählt. Deren Pflanzung erfolgt unter wissenschaftlicher Begleitung der Hochschule Osnabrück.

 

  zurück zur Übersicht