Freizeitanlage Ehestorf

Bauherr:              Gemeinde Rosengarten

Ausführung:        Grewe, Rotenburg
Fertigstellung:     2021
Bausumme:        127.000 € brutto


Auf der Bestandsfläche eines Bolzplatzes plante die Gemeinde Rosengarten die Errichtung einer Freizeitanlage. Dafür wurde ein Fußballtor versetzt um ausreichend Fläche zu schaffen, sowie Sportplatzflächen und Pflasterflächen hergestellt. Mittels Spielfeldmarkierungen und einem Basketballkorb ist eine Streetballanlage entstanden. Die Parcoursanlage mit ihrem vielseitigen Bewegungsangebot stellt ein Highlight der Freizeitanlage dar. Ergänzend wurden eine Tischtennisplatte und ein Unterstand aufgerüstet.

 

 

 

  zurück zur Übersicht