Spielplatz Rosenstraße Nordhorn

Spielplatz Rosenstraße Nordhorn

 

Bauherr:                     Stadt Nordhorn

Ausführung:               GaLaBau EMSLAND

Fertigstellung:            2022

Bausumme:               136.000 € brutto


Der Spielplatz an der Rosenstraße in Nordhorn wurde gemäß dem Spiel- und Quartiersplatzkonzept der Stadt Nordhorn umgestaltet. Hier war eine Seilbahn und ein Wasserspielgerät gewünscht. Aus Gründen der Nachhaltigkeit wurden einige Spielgeräte und Sandflächen erhalten. Den Wünschen der Bürgerbeteiligung wurde mittels Erhalts beliebter Spielgeräte nachgekommen. Die Gestaltung mit Holzhackschnitzeln, großzügigen Pflanzflächen, Balancierstämmen und Sitzsteinen erzeugt eine naturnahe Optik. Ein Insektenhotel, fünf Vogelnistkästen und Insektennährgehölze ermöglichen den Kindern künftig ein direktes Naturerleben.

 

  zurück zur Übersicht