ISI - Zentrum Buchholz

Bauherr: Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg mbH
Architekt: studio b2, Brackel
Ausführung: 2013
Bausumme: ca. 270.000 € brutto


Das ISI in Buchholz ist ein Zentrum für Gründung und Innovation. Die moderne Architektur des Gebäudes wird in der Gestaltung der Außenanlagen aufgegriffen. Planungsaufgabe war die Schaffung eines Campus mit Aufenthaltscharakter und die Lösung der Stellplatzsituation. Im Ergebnis wird unter optimaler Ausnutzung des Grundstücks eine attraktive Freianlage geschaffen.

 

  zurück zur Übersicht