18. Änderung Flächennutzungsplan Elstorf / Schwiederstorf

Auftraggeber: Gemeinde Neu Wulmstorf
Bauleitplanung: Architektur + Stadtplanung, Hamburg
Planung: seit 2018
Fläche: ca. 150 ha
Leistungen: Landschaftsplanerisches Leitbild, Umweltbericht

 

Im Rahmen der 18. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Neu Wulmstorf sollen im Ortsteil Elstorf / Schwiederstorf im größeren Umfang Wohnbauflächen ausgewiesen werden. In Form eines Leitbildes wurde ein räumliches Konzept für die Außenentwicklung vorgeschlagen, das auch die Belange von Natur und Landschaft in besonderem Maße berücksichtigt. Wesentliche rahmengebende Faktoren für das Entwicklungskonzept stellen die naturräumlich und landschaftlich wertvollen oder für eine naturräumliche Weiterentwicklung besonders geeigneten Bereiche dar. Sie werden durch die Darstellung von Grünachsen hervorgehoben und im Sinne einer Biotopvernetzung miteinander verknüpft.

 

  zurück zur Übersicht